Reinigung & Schutz

Das leuchtende Quadrat ist eine mächtige Technik aus den Russischen Heilmethoden, mit dem Du alles, was Du ansprichst, durch den Schöpfer in einen Optimalzustand versetzen kannst. Du kannst das leuchtende Quadrat sowohl auf Dich stellen als auch auf jeden anderen Menschen, Dein Auto, Deine Wohnung, die Autofahrt, etc.). Vergiss dabei nicht, daß Du du dies für andere Menschen nicht ohne deren Einwilligung machen darfst, da Du damit übergriffig bist und streng genommen, damit schwarzmagisch unterwegs bist.

Du solltest dabei mit Deiner Intention und Deiner vollen Konzentration dabei bleiben und den Impuls zur Durchführung mit einem kräftigen Finger-Schnipp auslösen. Wenn Du nicht schnippen kannst, kannst Du auch klatschen oder mit der Zunge schnalzen. Klingt der Impuls hell und kraftvoll, wurde das leuchtende Quadrat aktiviert. Wenn nicht, dann ist dies ein Hinweis, daß es nicht richtig funktioniert hat und dass etwas nicht ganz passt – z. B. war Deine Konzentration nicht hoch genug oder Du hast das leuchtende Quadrat mit etwas aufgeladen, das nicht passt oder Du so nicht darfst.

Du kannst das leuchtende Quadrat mit allem aufladen, was Du magst (z. B. Reinigung und Schutz, Unscheinbarkeit gegenüber negativ aufgeladenen Menschen, etc.). Auch kannst Du das leuchtende Quadrat noch mit z. B. Gesundheit, Heilung, Gelassenheit, etc. aufladen.

Wenn Du das Gefühl hast, Du könntest das leuchtende Quadrat benötigen, stelle es mindestens 1x/Tag auf Dich und schau Dir über ein paar Wochen hinweg an, wie es für Dich wirkt.

Das leuchtende Quadrat wird folgendermaßen durchgeführt (der kursiv gedruckte Text ist die Regieanweisung):

„Ich stelle das leuchtende Quadrat auf <Objekt> für <Vorgang> (wenn gewünscht: „und für die Aufladung mit <Qualität> zur Norm des Schöpfers.“

Finger-Schnipp oder klatschen oder mit der Zunge schnalzen

„Mit dem Licht des Schöpfers, auf dem Hintergrund der Seele des Schöpfers, beleuchte und fixiere ich diese Lenkung JETZT – manifestiert!

So ist es und so sei es (3x). Amen.

So könnte ein Beispiel für die morgendliche Hygiene lauten:

„Ich stelle das leuchtende Quadrat auf mich zum Schutz und für die Reinigung, die Auflösung aller negativen Energien und Bande die Ablöse aller Fremdenergien und die Aufladung mit allem, was zur Herstellung der vollständigen Gesundheit hilfreich ist zur Norm des Schöpfers.“

Finger-Schnipp

Mit dem Licht des Schöpfers, auf dem Hintergrund der Seele des Schöpfers beleuchte und fixiere ich diese Lenkung JETZT – manifestiert!“ So ist es und so sei es (3x) – Amen.

_____________________________________

Hier das pdf-Dokument zum Ausdrucken: Leuchtendes Quadrat

Für all jene, die lieber zuhören als lesen, hier ein Beispiel für eine gesprochene Version des leuchtenden Quadrats zur Alltagshygiene:

 

Logo-bottom

Beachte bitte, daß eine Energiesitzung Deinen Selbstheilungskräften dient und keinesfalls die Diagnose und Behandlung durch einen Arzt oder durch einen anderen Ausübenden eines gewerblich anerkannten Heilberufes ersetzt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen